Beratung

Selbstvermarktung und Selbstdarstellung sind auch eine Kunst.

Wer Kunst macht, muss sich und seine Arbeit präsentieren können. Die Palette an Möglichkeiten ist groß.

Schütze dich mit gesunden Strategien vor Selbstausbeutung. Der Spielraum ist vorhanden.

Welches sind die Alternativen für deine Künstler*innen-Persönlichkeit und dein Arbeitsfeld? Digital, analog und an deinen Ressourcen orientiert: Du lieferst die Vorgabe für dein Präsenzformat in der Öffentlichkeit.

Im Gespräch finden sich Lösungsmöglichkeiten wie aus dem schier nicht zu bewältigenden Berg der Anforderungen an die Selbstdarstellung und -vermarktung eine überschaubare Aufgabe zum Wohl der künstlerischen Arbeit wird.

Termine auf Anfrage.

Der Preis der Beratung berechnet sich aus einem gemeinsam beschlossenen Tauschwert in Euro oder Kunst.